Spendenoffensive 2015 brachte über 15.000 € für die Flüchtlingshilfe

Wir starteten Ende Oktober 2015 eine Spendenoffensive zur Flüchtlingshilfe und haben um Geldspenden für die Flüchtlingsarbeit in Mettmann gebeten. Unternehmen, Freiberufler, Organisationen und vor allem Privatpersonen haben ihren Beitrag geleistet. Über 100 Spenden erreichten uns und brachten über 15.000 € ein. Vielen Dank dafür!

Wir möchten uns bei allen Spendern und Unterstützern herzlich bedanken!

Mit Ihren Spendenbeiträgen werden wir auch zukünftig viele Aktivitäten und Projekte für Flüchtlinge in Mettmann organisieren können. Zwei große Projekte stehen bereits jetzt fest: Am Sa. 6.2.2016 werden wir mit einem eigenen Mottowagen mit Flüchtlingen am Karnevalszug teilnehmen und am Sa. 27.8.2016 veranstalten wir ein großes Willkommensfest auf dem Königshof-Platz.

Unterstützer und Sponsoren - Flüchtlingshilfe Mettmann

Im Rahmen unserer Spendenoffensive haben wir ebenfalls einen Beitrag durch den Kuchenverkauf auf dem „Trödelmarkt mit Herz“ und dem Charity-Verkaufsstand auf dem Blotschenmarkt geleistet. Auch durch die ehrenamtliche Mithilfe am „Füchschen-Stand“ auf dem Blotschenmarkt wurden Spendengelder selbst generiert.

Die Flüchtlingsarbeit ist ein kontinuierlicher Prozess und wird auch weiterhin viel Arbeit, Zeit, Kraft und ab und an etwas Geld kosten. Deshalb werden wir auch weiterhin versuchen, durch Charity-Verkäufe Spendengelder selbst zu generieren. Jedoch freuen wir uns auch nach wie vor über Ihre Spenden.

Unser Spendenkonto:
Inhaber:
Mettmann gegen Rechts – Für Menschenwürde e.V.
IBAN: DE70 3015 0200 0002 1011 45
BIC: WELADED1KSD
Bank: Kreissparkasse Düsseldorf

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »