Ehrenamtliche Mitarbeit

Zwar ist die Betreuung von Flüchtlingen Pflichtaufgabe der Stadt Mettmann, jedoch kann sie diese aufgrund den geringen finanziellen Mittel und der erhöhten Flüchtlingszahlen kaum bewältigen. Das Ehrenamt gewinnt an dieser Stelle zusehends an Bedeutung.

Das gesellschaftliche Engagement innerhalb der Mettmanner Bevölkerung ist sehr groß. Mettmanner Bürgerinnen und Bürger, Vereine, freie Träger und Kirchen kümmern sich um Flüchtlinge und bieten ihnen Angebote an.

Jedes dieser Angebote lenkt die Flüchtlinge von ihrem tristen Alltag ab. Jedes dieser Angebote fördert die Integration, das Zusammenleben und auch das Erlernen erster Sprachkenntnisse. (siehe hierzu auch Sprachkurse)

Möchtest auch Du dich ehrenamtlich für Flüchtlinge engagieren? Hast Du bereits eine Idee? Du weißt nicht, wie Du dich einbringen sollst, aber möchtest dich trotzdem engagieren?

Wenn Du Dich einbringen möchtest, kannst Du Dich über unseren Newsletter auf dem Laufenden halten.Informiere Dich über aktuelle News, Aktionen, Projekte, Termine und mehr.

Anmeldung zum Newsletter der Flüchtlingshilfe Mettmann:

Translate »