Danke Mettmann !! – Bis zu 300 Menschen setzen friedliches Zeichen!

Bis zu 300 Menschen setzten heute am Donnerstag, dem 23. März 2017, ein friedliches Zeichen gegen die gleichzeitig stattgefundene Veranstaltung der „Alternativen für Deutschland“ in der Mettmanner Stadthalle. Die innerhalb von einer Woche auf die Beine gestellte Kundgebung fand erfreulicherweise großen Zulauf. Bedanken möchten wir uns bei allen die anwesend waren. Danke an alle Unterstützer:

DGB Kreis Mettmann – Evangelische Kirchengemeinde Mettmann – Katholische  Kirchengemeinde St. Lambertus Mettmann – Kirchenkreis Düsseldorf-Mettmann – Kolpingsfamilie Mettmann – Bündnis für Toleranz & Zivilcourage Mettmann – SPD Kreis Mettmann – BÃœNDNIS 90/Die Grünen Mettmann – DIE LINKE Kreis Mettmann – VVN Niederberg – GEW Gewerkschaft Erziehung Wissenschaft – Und alle anderen von denen wir nicht in Kenntnis darüber sind, dass sie zur Teilnahme aufgerufen haben

Ãœbrigens: Der AfD-Veranstaltung mit u.a. dem Landesvorsitzenden Marcus Pretzell wollten nur ca. 40 Zuschauer beiwohnen.

Mettmann ist weltoffen, bunt und vielfältig!

Das könnte Dich auch interessieren...

Translate »